Fachspezialist Human and Organisational Factors (HOF) (m/w)

Fachspezialist Human and Organisational Factors (HOF) (m/w)

Leibstadt

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Arbeitsgruppe Sicherheitskultur (SIKU)
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Mehrjahresplans zur Förderung der Sicherheitskultur
  • Erarbeitung, Beantragung und Umsetzung von bereichs- und stufenübergreifenden Zielsetzungen und Programmen zur Förderung der Sicherheitskultur und des KKL als lernende Organisation
  • Aus- und Weiterbildung im Bereich Sicherheits- und Fehlerkultur, z.B. durch Schulung neuer Mitarbeitender und Führungskräfte
  • Aktive Unterstützung der Auswertung von Betriebserfahrung, insbesondere im Bereich Human Factors
  • Koordination und Umsetzung der Berücksichtigung menschlicher und organisatorischer Faktoren an der Schnittstelle Mensch-Technik bei Änderungsvorhaben in der Anlage
  • Mitglied der Personalentwicklungskommission, Betriebserfahrungsgruppe und Koordinationsgruppe für Anlageänderungen
  • Mitarbeit bei WANO Missionen
  • Schnittstelle zum ENSI im Bereich Mensch & Organisation

Ihr Profil

  • FH-/Uni-Abschluss in Psychologie/Technik/Betriebswirtschaft
  • Erwünscht Zusatzausbildung in Human Factors, Sicherheitsmanagement inkl. Sicherheitskultur sowie menschenzentrierter Gestaltung technischer Systeme
  • Teamfähige, verantwortungsbewusste und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit guten Kommunikationsfähigkeiten, einem gewinnenden Auftreten sowie einem logisch-analytischen Denkvermögen
  • Muttersprache Deutsch, gute mündliche Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden

Ihre Benefits

Ihre Erholung nehmen wir Ernst. Nutzen Sie für Ihre Work-Life-Balance mindestens 22 Ferientage und bis zu 12 bezahlte Feiertage pro Kalenderjahr und Brückentage. Zusätzliche Ferientage erhalten Sie als Treueprämie ab 10 Dienstjahren alle fünf Jahre.

Wir bieten Fairness. Neben einem marktgerechten Lohn (inkl. 13. Monatslohn) erhalten alle Mitarbeitenden eine leistungsorientierte Komponente.

Wir zahlen Ihnen bis 730 Tage das volle Gehalt. Zudem verfügen wir über kollektive Krankenkassenverträge. Die Unfallprämie wird durch uns übernommen.

Überdurchschnittlich und grosszügig. Wir übernehmen rund 60 Prozent Ihrer Vorsorge-Prämie.

Wir bringen Sie weiter. Neben einem breiten internen Weiterbildungsangebot unterstützen wir Sie finanziell und/oder zeitlich bei Ihrer Weiterbildung.

Lassen Sie sich bei der Kinderbetreuung finanziell unterstützen. Profitieren Sie von zusätzlichen Benefits wie Gratis Parkplätzen (inkl. Ladestationen für Elektrofahrzeuge), Wegentschädigung oder vergünstigte Verpflegungsmöglichkeiten in unserem Personalrestaurant.

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen an diversen Vereinsaktivitäten teilzunehmen. Sport- und Naturliebende schätzen unsere Lage am schönen Rheinufer.

Ihr Kontakt

Petra Kobelt
Bereichspersonalverantwortliche
T +41 56 267 73 02
Informationen zum Bewerbungsablauf
Prüfung der Bewerbungsunterlagen
Wir arbeiten mit einem professionellen Bewerber-Management-System und bearbeiten nur Online-Bewerbungen. Nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen mit Motivationsschreiben erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zu Ihrem Profil, in dem Sie Ihre Bewerbung verwalten können. In der Zwischenzeit prüfen wir Ihre Unterlagen sorgfältig. Wenn Ihre Motivation, Ihre Qualifikationen und Ihre Berufserfahrung auf das Stellenprofil passen, sind Sie schon einen Schritt weiter.
Persönliches Kennenlernen
Nun freuen wir uns auf ein erstes persönliches Treffen. Sie erhalten die Gelegenheit,das KKL näher kennenzulernen und sich ausführlich über die Stelle zu informieren. Das Gespräch wird unsererseits vom direkten Vorgesetzten und mit Unterstützung eines HR Fachspezialisten geführt.
Bewerbungstipps
Eine gute Vorbereitung ist die Grundlage für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch. Denken Sie an all die Erfahrungen, die Sie bereits gemacht haben: An persönliche Herausforderungen, an spezielle berufliche Erlebnisse. Erzählen Sie uns davon. Das Interview soll ein Dialog sein. Nehmen Sie aber auch die Chance wahr, soviel wie möglich zu erfahren und stellen Sie Ihre Fragen: Was möchten Sie wissen? Was ist Ihnen wichtig? Notieren Sie vor dem Gespräch Ihre Fragen, die sich Ihnen bei der Recherche über unser Unternehmen und der Auseinandersetzung mit dem Stelleninserat ergeben haben. Seien Sie offen, natürlich und authentisch - wir sind es auch! So können wir gemeinsam herausfinden, ob wir zu einander passen.
Job-Abo
Wir benötigen immer wieder qualifizierte Mitarbeitende. Auch wenn Sie auf die ausgeschriebene Stelle eine Absage erhalten haben, möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben. Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bei uns ein Job-Abo zu lösen . Damit sind Sie stets über neue Vakanzen im KKL informiert.

Über uns

Wir sind das produktionsstärkste und modernste Kernkraftwerk der Schweiz. Der Erfolg unserer Unternehmung basiert auf den Leistungen unserer Mitarbeitenden, welche professionell und sicherheitsbewusst handeln sowie grossen Wert auf Teamarbeit legen.

Weitere Informationen zum Kernkraftwerk Leibstadt Weitere offene Stellen beim Kernkraftwerk Leibstadt

Einblicke ins KKL

Arbeitsort